Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen

0 Kommentare
Zwei-Klassen-Justiz?
29.02.2016

Gestern wurde in der Schweiz über ein Volksbegehren abgestimmt, das vorsieht, kriminelle Ausländer automatisch auszuweisen. Dies sollte nicht nur für Verbrechen wie Mord, Totschlag oder Drogenhandel gelten, sondern bereits bei Bagatelldelikten wie einem kleinen Diebstahl, einem Straßenverkehrsdelikt oder einer falschen Abrechnung der Kinderzulage wirken. Der Einzelfall sollte nicht mehr geprüft werden ...

0 Kommentare
Ist das normal
22.02.2016

Die Hauptfächer sind geschafft, und wie es sich für Erstsemester gehört, haben die meisten gemerkt, dass sie noch an ihrem Zeitmanagement feilen müssen. Wenn das saubere Definieren und Subsumieren dazu führt, dass ...

0 Kommentare
Scalia
15.02.2016

Irgendwann lässt die Konzentration nach - leider unabhängig davon, wie nah die Prüfungen sind. Dann schweift der Blick vom Lehrbuch zum Laptop, von dogmatischen Texten zu den neuesten Nachrichten. Im schlimmsten Fall landet man bei beschwippsten ...

0 Kommentare
Repetitorium
12.02.2016

Das Semester neigt sich dem Ende zu, langsam wird es ruhiger an der Uni. Die Klausuren sind geschrieben, man wartet noch auf ein paar Noten und die ersten Hausarbeitssachverhalte werden ausgegeben. Und ich genieße es ...

0 Kommentare
Warum Jura
08.02.2016

Warum studiere ich Jura – tue mir das an? Auf dieser Durststrecke, in der sich 90% meines Lebens in der Bibliothek abspielt, frage wohl nicht nur ich mich das. Ich lerne, schlafe, und esse dort. Stehe morgens mit hunderten anderen Leuten davor; es herrscht eine Stimmung als würden ACDC schon seit vier Stunden auf sich warten lassen. Wenn die Tür aufgeht, geht das ...

0 Kommentare
Dogmatisch
04.02.2016

Kennt ihr dieses „Morgen ist Klausur“-Gefühl? Man sitzt da und wartet, lernt, denkt an morgen … Was kommt wohl dran? Was würde ich dranbringen, wenn ich der Prof wäre? Und wenn man dann beschließt, dass man genug gelernt hat, muss man sich eben irgendwie ablenken. Einfach möglichst nicht nervös werden. Deswegen ...

0 Kommentare
„In unserem Namen“
01.02.2016

Eigentlich wollte ich über den Lerndruck und mein neues Leben in der Bibliothek schreiben, das wohl nicht nur mir zu Kopf steigt – gestern flogen Laptops in der Zentralen Bibliothek in Berlin durch die Luft. Eigentlich ...