Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen

0 Kommentare
Tagebuch einer Examenskandidatin - Teil 2
08.06.2017
0 Kommentare
Tagebuch einer Examenskandidatin - Teil 1
24.05.2017

Ich bins mal wieder und möchte euch ein wenig aus meiner Vorbereitungszeit fürs erste Examen berichten. Um es vorweg zu nehmen: Macht euch keine Illusionen - es ist anstrengend. Aber: Wenn man ...

0 Kommentare
Leseempfehlung: Der Fremde von Camus - Der Prozess von Kafka
16.05.2017

Den meisten von uns Jurastudenten fällt es schwer, sich nach einem Tag des Gesetz-/Lehrbücher-Lesens eines Buches anzunehmen. Dabei hat viele von uns die Leidenschaft am Lesen und an der Sprache zu unserer Studienwahl geleitet. Mein sich stetig wiederholender Vorsatz für das „Neue Jahr“ ist es, diese Leidenschaft in den Tiefen juristischer Schemata nicht versinken zu lassen, und sich nach einem Uni-Tag doch noch mit Texten, schwarz auf weiß, auseinanderzusetzen. Das Lesen eines Romans gestalte ich dabei ...

0 Kommentare
Warum ich Jura studiere
04.05.2017

Letztens war ein runder Geburtstag in der Familie ein Anlass zu einer Versammlung vieler Verwandten und Bekannten, die man lange Zeit nicht gesehen hat. Selbst heute noch werde ich mit Aussagen begrüßt wie: „Mensch bist du groß geworden!“ Früher habe ich über solche Begrüßungen stets die Augen verdreht, aber heute nehme ich sie als Kompliment. Die Veränderungen, die man im Leben durchläuft, werden einem erst ...

1 Kommentare
Mein Herz brennt
27.04.2017

Es gibt Tage, an denen würde ich einigen meiner Kommilitonen am Liebsten das Brett des Karneades reichen, um ihnen so sicheres Geleit über den tiefen See des Selbstmitleids zu gewährleisten. Sie dürften dies dann, um denkintensiven Prozessen aus dem Wege zu gehen, auch ganz für sich allein beanspruchen. Immer wieder höre ich ...

0 Kommentare
Auslandserfahrung
26.04.2017

Das Semester hat wieder begonnen und so langsam fallen alle wieder in den alltäglichen Studien-Trott. Doch mir will das nicht wirklich gelingen. Ich werde im Sommer ins Ausland gehen: Weg von Freiburg, weit weg - genauer genommen ca. 8.000 Kilometer. Ab diesen August werde ich ...

0 Kommentare
Deutsch-Türkischer Verfassungsrechtsvergleich der Ruhr Universität und der Özyeğin Universität
17.04.2017

- ein studentischer Beitrag zur Aufrechterhaltung der Beziehungen mit der Türkei -

0 Kommentare
Serien für Juristen - Teil 5
11.04.2017

Was tun Juristen in ihrer knapp bemessenen Freizeit? Na, sie treiben Sport, treffen sich mit Freunden, gehen Eisessen und ins Kino. Genauso wie andere Studenten eben auch! Bei mir und meinen Kommilitonen hat sich jedoch herauskristallisiert, dass Jurastudierende ...

0 Kommentare
Kampf um Kommentare
07.04.2017

Semesterferien. In den Köpfen von Ahnungslosen verbindet sich dieses Wort allzu leicht mit Illusionen wie dem monatelangem Faulenzen im Sonnenschein. Ich bin nicht ganz sicher, wo der Ursprung dieser und ähnlicher Vorstellungen liegt ...

0 Kommentare
Strukturiertes Lernen mit Farben
02.03.2017

Irgendwann im Laufe des Jurastudiums wird jeder Student seine ganz eigene Lernmethode für sich entdecken. Die einen schwören auf Karteikarten, während die anderen lieber Lehrbücher lesen und die wichtigen Passagen anstreichen. Wieder andere lernen am besten durch reines Zuhören in den Vorlesungen. Für mich persönlich hat sich eine ganz eigene Herangehensweise als die richtige herauskristallisiert. Lernen mit Farben!